Wort in der Mitte: Vergnügt, erlöst, befreit

Wort in der Mitte bei der Vesperkirche Schweinfurt

Liebe Gäste der Vesperkirche, liebe Gastgeberinnen und Gastgeber,

Vorgestern hatte ich eine für einen Pfarrer wohl eher ungewöhnliche Kopfbedeckung auf. Da saß ich nämlich in Gochsheim im Elferrat auf der Bühne bei der Faschingssitzung.

Wort in den Tag: Königskinder

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Wenn‘s dieses Wochenende an der Tür klingelt, ist es vielleicht mal nicht der Paketbote. Sondern Segensboten: Die Sternsinger. Verkleidet als die drei Weisen aus dem Morgenland plus Stern gehen sie von Haus zu Haus und singen. Sie schreiben CMB an die Türen – Caspar, Melchior, Balthasar oder die Abkürzung für das lateinische „Christus segne dieses Haus“. Sie bringen Segen – und sie nehmen Segen mit. Für andere.

Wort in den Tag: O du fröhliche

Liebe Hörerinnen und Hörer!

O du fröhliche, o du selige gnadenbringende Weihnachtszeit. So haben wir erst vor gut einer Woche vermutlich in fast allen Kirchen gesungen. Noch stehen die meisten Weihnachtsbäume, aber die Weihnachtsfreude ist schon fast wieder vergessen. So langsam holt uns der Alltag wieder ein.

Wort in den Tag: Fürchtet euch nicht!

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Jetzt sind wir schon mittendrin in der ersten Woche des neuen Jahres. Alles ist offen. Vieles kann passieren. Wie blicken Sie nach vorne?

Ich habe den Eindruck, dass sich ein Gefühl bei uns immer mehr ausbreitet: Die Angst. Angst vor der Zukunft, vor Überfremdung. Angst vor Veränderungen. Angst vor dem Klimawandel. Und und und.

Wort in den Tag: Diesen Tag gibt es nicht!

Liebe Hörerinnen und Hörer!

Ich muss Ihnen leider mitteilen: Diesen heutigen Tag gibt es gar nicht. Der 2. Januar 2018 existiert einfach nicht. Na ja, jedenfalls nicht auf meinem uralten Datumstempel im Büro. Der geht nämlich nur bis 2017. Ist mir erst letzte Woche aufgefallen.

Klar, das Problem ist leicht zu lösen, einfach einen neuen kaufen. Aber irgendwie gefällt mir das auch. Jetzt bin ich sozusagen aus der Zeit gefallen. Ziemlich überraschend und unerwartet.

Wort in den Tag: Neujahr

Guten Morgen, liebe Hörerinnen und Hörer!

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben‘s überstanden. Möglicherweise sind Sie noch ein wenig verkatert von der Feier der letzten Nacht. Vielleicht ist für Sie heute aber auch ein ganz normaler Tag. Weil Sie sich nichts aus dem Silvestergeknalle machen. Oder weil Sie heute arbeiten müssen. Pflegeberufe, Notdienste, Polizei und Feuerwehr, natürlich auch die Leute hier bei Radio Primaton. Danke Ihnen allen für Ihren Dienst.

Termine 2018

Auch im Jahr 2018 haben wir natürlich wieder einiges geplant. Und es wird noch manches dazukommen.

Merken Sie sich doch folgende Termine schon mal vor - wir freuen uns auf Sie!

Oder abonnieren Sie unsere Termine direkt in Ihrem elektronischen Kalender. Wie das geht, erfahren Sie unter www.citykirche-schweinfurt.de/outlook

So, 4.3.18 17:30-19 Uhr
MehrWegGottesdienst 
St. Johanniskirche

Fr, 9.3.18 20-21 Uhr
Klänge in der Nacht : Die musikalisch-literarische Kirchenführung im Dunkeln 
St. Johanniskirche

So, 6.5.18 10:30 Uhr
ökumenischer Motorradgottesdienst 
St. Johanniskirche

So, 15.7.18 17:30-19 Uhr
MehrWegGottesdienst 
St. Johanniskirche

So, 14.10.18 17:30-19 Uhr
MehrWegGottesdienst 
St. Johanniskirche

So, 25.11.18 17:30-19 Uhr
MehrWegGottesdienst 
St. Johanniskirche

Fr, 7.12.18 20-21 Uhr
Klänge in der Nacht 
Die musikalisch-literarische Kirchenführung im Dunkeln 
St. Johanniskirche

So, 9.12.18 17-18 Uhr
Weihnachtsliedersingen im Stadion 
Willy-Sachs-Stadion